dt / en / es / por
  • Über uns
  • Themen
  • Bildung
  • Presse
  • Projekte
  • Aktiv werden
  • Dein Projekt
  • Sternsingen

Brasilien: Unterstützung für Kinder in Rio

Rio de Janeiro. Die Olympischen Spiele wie auch schon die Männer-Fußball-WM 2014 bewirken Infrastrukturmaßnahmen, die mit illegalen Zwangsräumungen, Vertreibung und polizeilichen Gewaltübergriffen einhergehen. Besonders schlimm trifft es Kinder, die in diesem Umfeld aufwachsen müssen. Sie sind in ihrem Alltag den ständigen Gefahren von Polizeiübergriffen, Drogenhandel und sexueller Ausbeutung ausgesetzt.
Der Verein SER rückt die prekäre Situation von Kindern aus den Favelas ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Mit dem Konzept des sozialen Zirkus eröffnet SER Kindern eine Alternative zum Leben auf der Straße und zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Der Einsatz für Kinderrechte und Aktionen rund um das Recht auf Stadt sind ein wichtiger Beitrag zur Verhinderung von Menschenrechtsverletzungen im Zuge der sportlichen Großevents und darüber hinaus.
Projektbeschreibung als PDF

Hier geht´s zur Kampagne Menschenrechte sind olympisch.



Ihre Spende für SER:

Wenn Sie per Erlagschein für dieses Projekt spenden wollen, geben Sie bitte als Verwendungszweck SER Brasilien an. Vielen Dank!