dt / en / es / por
  • Über uns
  • Themen
  • Bildung
  • Presse
  • Projekte
  • Aktiv werden
  • Dein Projekt
  • Sternsingen

Kenia: Kinder- und Jugendlichenprojekt in den Mukuru Slums

Mukuru ist ein ethnisch heterogenes, informelles Siedlungsgebiet am Südrand des Einzugsgebietes von Nairobi. Die Lebenssituation der Menschen im Slum ist gekennzeichnet durch schlechte Infrastruktur, schlechte Wohnverhältnisse, Sicherheitsrisiken, fehlende Bildungsmöglichkeiten und Gesundheitsversorgung und damit einhergehend eine zunehmende Anzahl von Krankheiten wie HIV/Aids. Kinder und Jugendliche sind eine besonders benachteiligte Gruppe. Formale Schulbildung ist nicht für alle leistbar und oft keine Priorität, wenn es erst die Überlebensfrage zu klären gilt. Die schwierigen Lebensumstände führen in vielen Fällen zum Missbrauch von Drogen, zu Prostitution und Gewaltanwendung.

Den jungen Menschen eine Perspektive zu bieten, ist für die Zukunft der Gemeinden entscheidend, und trägt auch zur Verminderung der Gefahr von Gewaltausbrüchen durch interethnische Spannungen bei. Mukuru Slums Development Projects - MSDP trägt dazu bei, nachhaltige Alternativen zum Leben auf der Straße für Jugendliche aus dem Slum zu schaffen.

Projektbeschreibung als PDF

Ihre Spende für MSDP:

Wenn Sie per Erlagschein für dieses Projekt spenden wollen, geben Sie bitte als Verwendungszweck Kenia MSDP an. Vielen Dank!