dt / en / es / por
  • Über uns
  • Entwicklungspolitik
  • Bildung
  • Presse
  • Projekte
  • Aktiv werden
  • Projektpartnerschaft
  • Sternsingen

Sternsinger -Lieder

Das Sternsinger-Lied zur 60. Aktion: Das geht uns etwas an!

Das Lied (PDF, MP3) von Stephanie Reitlinger wird am 28.12.2013 um 13:30 Uhr gleichzeitig bei Sendungsfeiern in allen Diözesen gesungen. Es kann aber auch als Sternsinger-Lied bei der Pfarrtour eingesetzt werden.

Das Video von "Das geht uns etwas an!":

 

Playbackversion von "Das geht uns etwas an!" zum Mitsingen:

Lieder von Kurt Mikula:

Gemeinsam unterwegs: mp3, pdf

Schritt für Schritt: mp3, pdf

Zünd ein Licht an: mp3, pdf

Ein Stern steht hoch am Himmelszelt
you tube Video hier
Text und Noten in A als PDF

Text und Noten als PDF ; mp3

Weitere Lieder von Kurt Mikula könnt ihr euch auch auf dem youtube channel der Dreikönigsaktion anschauen:

Danke für die offnen Türen

Wir sind die drei Könige

Lied von Birgit Minichmayr

Von Tür zu Tür  PDF Word MP3

Lieder von Gerald Lindinger

Gerald Lindinger aus der Pfarre Kirchdorf/Krems stellt Sternsingerlieder zum Anhören und Nachsingen zur Verfügung. zu seiner Website 

Liederhefte

Die Sternsingerlieder sind in zwei Liederheften gesammelt, das 2. Heft kann  auch im diözesanen Jungscharbüro bestellt werden:

Aufruf

Sollte in deiner/Ihrer Pfarre ein neues Lied entstehen (oder ein bisher wenig bekanntes traditionelles Lied auftauchen) bitte an office@dka.at und an das diözesane Jungscharbüro mailen. – Danke!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sternsinger-Rap

Hey / wir sind die Sternsinger-Schar,
euch wünschen wir / ein gutes neues Jahr.
Jesus ist geboren / in Bethlehem,
zu ihm hin / wollen wir geh´n.
Seine Liebe / hat er uns geschenkt,
unser Leben / auf gute Bahn gelenkt.
Wir wollen / Frieden für die Welt,
das ist es / was noch fehlt.
Vielen geht es / leider schlecht,
laut singen wir / für ihr Recht.
D´rum bitten wir / was zu geben
für ein menschen-würdiges Leben.

von Georg Bauer