dt / en / es / por
  • Über uns
  • Themen
  • Bildung
  • Presse
  • Projekte
  • Aktiv werden
  • Dein Projekt
  • Sternsingen

7x um die Welt – Menschenrechte sind olympisch geht weiter!

Rekord schon vor Start der Eröffnung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro: fast 10.000 Menschen – darunter die Olympiastarterinnen Sabrina Filzmoser und Ana Roxana Lehaci – haben sich in Österreich bislang an der Aktion „Menschenrechte sind Olympisch“ beteiligt. mehr

Pressetermine Rio 2016 - Die andere Seite von Olympia kennenlernen

Im Vorfeld der Olympischen Spiele gibt es einige Veranstaltungen und Kundgebungen von Nosso Jogo-Netzwerkpartner/innen in Rio de Janeiro, die einen alternativen Blick auf die Vorbereitungen bieten, gesellschaftliche Konsequenzen beleuchten und Betroffene zu Wort kommen lassen. Mehr...

Rio/Genf: Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia Thema bei Menschenrechtsrat der UNO

Bei der 32. Sitzung des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen in Genf standen am 28.6.2016 Menschenrechtsverletzungen bei Sportgroßveranstaltungen, konkret bei den Olympischen Spielen in Rio, auf der Tagesordnung.  mehr

Konfliktmineralien: Kompromiss über EU-Gesetz lässt große Lücken offen

Die EU ist angetreten, der Finanzierung  von bewaffneten Konflikten aus dem Geschäft mit Rohstoffen zu unterbinden. Die angekündigte Kompromiss-Verordnung droht wirkungslos zu bleiben. Mehr...

Kinder fragen Kinder: Rio 2016 - Warum müsst Ihr unter Olympia leiden?

Wien, 24.5.2016 - KINDERpressekonferenz im ZOOM Kindermuseum - Zwei Teenager aus Rio stellten sich den Fragen einer Wiener Schulklasse zu Menschenrechtsverletzungen im Schatten von Olympia in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro. Mehr...