dt / en / es / por
  • Über uns
  • Themen
  • Bildung
  • Presse
  • Projekte
  • Aktiv werden
  • Dein Projekt
  • Sternsingen

Sternsingerprojekte 2016

So helfen Sternsingerspenden in Nordost-Indien: Anhand zweier von rund 500 Sternsinger-Hilfsprojekten in Afrika, Asien und Lateinamerika wird exemplarisch gezeigt, wie die Spenden zum Einsatz kommen.

The ANT: Bildung und Gesundheit fördern

(Beispielprojekt für die Diözesen St. Pölten, Innsbruck, Feldkirch, Eisenstadt)

In Nordost-Indien haben gewalttätige Konflikte zwischen Volksgruppen fatale Folgen. Viele Schulen, Spitäler und Häuser wurden zerstört, es fehlt es den Menschen an Sicherheit, Nahrung und medizinischer Versorgung. Leidtragende sind besonders die Kinder. Viele Kinder können nicht regelmäßig zur Schule gehen und erhalten daher auch keinen Schulabschluss.

Unsere Partnerorganisation The ANT setzt sich für Kinder und ihre Familien in den Dörfern ein und engagiert sich für ein friedvolles Miteinander der Volksgruppen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Anliegen der Kinder. The ANT sorgt dafür, dass Buben und Mädchen die Schule besuchen und auch wirklich abschließen. Das ist besonders wichtig, weil nur bessere Bildung  den Weg aus der Armut und in eine bessere Zukunft ermöglicht.

Weitere Infos zum Partnerprojekt The ANT (Word)

Fotos mit Infos zum Partnerprojekt 

Interview mit der Projektleiterin (Word)

Webseite The ANT 

Video zum Projekt

I-Card: Jugend schafft Zukunft

 (Beispielprojekt für die Diözesen Wien, Linz, Graz, Klagenfurt, Salzburg)

Das Leben der Misings, einer Volksgruppe in Nordost-Indien, ist von Armut geprägt. Ihre Versorgung mit Nahrungsmitteln, die medizinische Betreuung und die Bildungssituation sind sehr schlecht. Nur 15 % der Frauen und 35 % der Männer können lesen und schreiben. Viele und vor allem junge Misings finden keine Arbeit und haben kein Einkommen.

Es braucht nur einen Jugendlichen, um ein Dorf zu verändern“- unter diesem Motto steht unsere Partnerorganisation I-Card den Misings zur Seite. Der Schwerpunkt wird dabei bei den Jugendlichen gesetzt, die ermächtigt werden, ihre Zukunft positiv zu gestalten und ihre Dorfgemeinschaft voran zu bringen. I-Card ermöglicht Jugendlichen Bildung und Berufstrainings. Damit schaffen sich diese eine Basis für die Zukunft, sorgen aber auch für eine bessere Lebenssituation in den Dörfern der Misings.

Weitere Infos zum Partnerprojekt I-Card (Word)

Fotos mit Info zum Partnerprojekt 

Interview mit dem Projektleiter (Word)

Video zum Projekt 

Ihre Spende:

Wenn Sie per Erlagschein spenden wollen, geben Sie bitte als Verwendungszweck Sternsinger-Spende an. Vielen Dank!