dt / en / es / por
  • Über uns
  • Themen
  • Bildung
  • Presse
  • Projekte
  • Aktiv werden
  • Dein Projekt
  • Sternsingen

Vorschläge für solidarische Schulaktion

In der Schule werden Kinder und Jugendliche dazu ermächtigt, Verantwortung für das Zusammenleben der Menschen – im Kleinen wie im Großen – zu übernehmen. Die Unterrichtsmaterialien von „Partner/in unter gutem Stern“ fördern das Bewusstsein dafür, dass alle Menschen auf der Welt das Recht auf ein Leben in Würde haben. In Entsprechung zum Dreischritt „Sehen – Urteilen – Handeln“ ist es ein pädagogisches Ziel, mit einer solidarischen Aktion für Menschen in den Armutsregionen der Welt aktiv zu werden.

Wenn Sie und Ihre Schüler/innen zur Tat schreiten wollen, schlagen wir zur Unterstützung ein Kinderrechte-Projekt in Manila/Philippinen vor. Es ist jedoch auch möglich, eines der anderen Partnerprojekte auszuwählen (die Entscheidung darüber kann auch gemeinsam mit der Schulklasse erfolgen).

Auch beim Umfeld der Schüler/innen kann Bewusstsein geschaffen werden – z.B. durch die Information der Eltern, durch Plakate in der Schule, über die Schul-Website und die Schülerzeitung oder sogar durch regionale Medienarbeit.

Die Aktion soll mit einer gemeinsamen Reflexion in der Klasse abgeschlossen und der Einsatz gewürdigt werden. Gerne können Sie von uns auch eine „Urkunde“ für die Durchführung der solidarischen Schulaktion anfordern!

Für die Schulaktion selbst gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrer Schulklasse konkrete Unterstützung organisieren können. Kontaktieren Sie uns bitte, sollten Sie mehr Informationen oder Materialien benötigen! -> Kontakt

Schulaktionen: