Kenia: Schutz für Mädchen

Mädchen beim Lernen in der Schule

„Rette die Schwester“


Das "Rescue Dada Centre" (auf Deutsch „Rette die Schwester-Zentrum") bietet Geborgenheit, ein Dach über dem Kopf, Schule und Berufsausbildung. Körperhygiene und ein geregelter Tagesablauf gehören zum Neustart in ein besseres Leben ebenso dazu wie die Erfahrung, mit Respekt behandelt zu werden.

Mädchen in Nairobi unterstützen

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen aktiven Beitrag, damit Mädchen in den Slums von Nairobi den Weg zurück in ein geordnetes Leben finden können.

Herzlichen Dank dafür!

Frau und Mädchen stehen vor einer Mülldeponie.

Eine Mülldeponie ist kein Lebensraum für ein Kind. Foto: DKA

Kinder bekommen ein Mittagessen

Mittagessen im Rescue Dada Centre. Foto: Seidl

Menschen sammeln Müll auf der größten Mülldeponie Nairobis

Leben im und vom Müll in den Slums von Nairobi. Foto: DKA

Mädchen beziehen ein Stockbett im Rescue Dada Centre

Ein sauberes Bett zum Schlafen. Foto: DKA

Mädchen beim Schulunterricht

Endlich zur Schule gehen können. Foto: DKA

Lehrerin und Kinder sitzen am Tisch und lernen gemeinsam

Bildung ist der Schlüssel zu einer besseren Zukunft. Foto: Seidl

Kinder spielen im Rescue Dada Centre

„Die Hausmütter kümmern sich mit viel Liebe um die Mädchen. Sie bringen den Kindern bei, wie man kocht, wie man Kleidung wäscht, wie man das Bett macht. Wenn die Kinder krank sind, bringen sie sie zum Krankenhaus. [...] Die Sozialarbeiter kontrollieren, wie es den Mädchen zuhause geht. [...] Im Zentrum werden die Mädchen erst von ihrem Trauma geheilt. Und natürlich wollen wir die Mädchen in die Gesellschaft reintegrieren.“

Mary Gatitu, Projektleiterin von Rescue Dada

Nairobi - Straßenkindern eine Zukunft geben

Ein kurzer Film über die Arbeit des Rescue Dada Centre von unserer deutschen Partnerorganisation Misereor. 


Ansprechpersonen

Spendenservice

Florian Riegler

Spender/innenbetreuung und Datenbanken
Assistent Bildung (Lern- und SolidarEinsatz)

T: +43 1 4810991-49
E: projektpartnerschaft@dka.at

Inhaltliche Fragen

Georg Bauer

Referent Sternsingeraktion und Öffentlichkeitsarbeit

T: +43 1 4810991-42
E: georg.bauer@dka.at