Sternsingerergebnis 2019

Endergebnis Sternsingeraktion: 17,6 Mio. Euro wurden gespendet


Österreichs Sternsinger/innen ersingen - auf den Cent genau 17.607.617,10 Euro – um € 146.421,97 mehr als im Vorjahr. Jeder Euro verbessert das Leben von Menschen in Armutsregionen im Süden unserer Welt.

„Jeder Euro in einer Sternsingerkassa erzählt die Geschichte vom Einsatz österreichischer Kinder für Notleidende in Afrika, Asien und Lateinamerika. Ob Straßenkinder unterstützen, Nahrung und sauberes Trinkwasser sichern, oder die Verteidigung von Menschenrechten: Sternsingen hat eine Botschaft: Solidarität kennt keine Grenzen. Über tausendende Kilometer hinweg helfen Sternsingerspenden, Armut und Ausbeutung zu überwinden.“  Jakob Maierhofer-Wieser, Geschäftsführer der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, freut sich über das fantastische Ergebnis: Dankeschön an Alle, die Jahr für Jahr die Erfolgsstory „Sternsingen“ weiterschreiben!“

Preisgekrönte Sternsinger-Partnerorganisation

Im Vorfeld der letzten Sternsingeraktion waren Mitarbeiter/innen von Agro-Eco, einer philippinischen Partnerorganisation der Dreikönigsaktion, zu Gast in Österreich, um aus erster Hand davon zu berichten, wie Sternsingerspenden konkret zum Einsatz kommen.  Kurz nach der Sternsingeraktion, im Jänner 2019, wurden im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture 2019 (GFFA) herausragende Projekte und Nichtregierungsorganisationen des globalen Südens, die nachhaltige Nahrungssysteme fördern, von der Hamburger Stiftung World Future Council ausgezeichnet. Agro-Eco setzte sich gegen 77 Nominierungen aus 44 Ländern durch und wurde ausgezeichnet für den „Aufbau von resistenten Landwirtschaftsgemeinden und nachhaltigen Wirtschaftskreisläufen in den ärmsten Regionen der Philippinen mittels Agrarökologie“.

Die von Bäuerinnen und Bauern geführte Partnerorganisation der Dreikönigsaktion, Agro-Eco Philippines, widmet sich der ländlichen Entwicklung, indem sie sich auf Naturschutz, biologischen Anbau, soziales Unternehmertum und Vermarktungszentren fokussiert. Die Organisation bildete bisher 3048 Kleinbäuer/innen zum Thema klimaresiliente Landwirtschaft aus, hat 22 Bauernorganisationen ins Leben gerufen, welche sich nun im sozialen Unternehmertum engagieren und hat fünf Vermarktungszentren in Mindanao etabliert.

„Es ist eine Ehre für uns als Dreikönigsaktion, mit solch kompetenten und international so hochgeschätzten Organisationen zusammenarbeiten zu können. Wir gratulieren aufs herzlichste!“ freut sich Jakob Maierhofer-Wieser über die Wertschätzung der Arbeit und denkt bereits an die Zukunft: „Der nächste Schritt ist es, sicherzustellen, dass die Erkenntnisse von Agro-Eco für andere Organisationen zugänglich gemacht werden können. Organisationen wie Agro Eco sind wichtige Vorreiter auf dem Weg zu einer gerechteren Welt, auf der alle Menschen gut und in Würde leben können.“

Ergebnis Sternsingeraktion 2019 (per 22.03.2019)

Diözese

 

 

Spenden 2019

 

 

Spenden 2018

Veränderung in %

Wien

 

2.601.185,22

 

2.643.490,23

-1,60

St. Pölten

 

1.597.038,43

 

1.535.251,58

4,02

Linz

 

3.530.532,02

 

3.395.400,04

3,98

Salzburg

 

1.904.296,08

 

1.868.682,63

1,91

Innsbruck

 

1.583.217,15

 

1.662.030,23

-4,74

Feldkirch

 

944.712,69

 

879.731,61

7,39

Klagenfurt

 

1.477.850,17

 

1.503.472,56

-1,70

Graz

 

3.179.406,21

 

3.190.729,78

-0,35

Eisenstadt

 

726.763,60

 

717.118,18

1,35

Online Spenden

 

62.615,53

 

65.288,29

-4,09

Sternsingerergebnis

 

17.607.617,10

 

17.461.195,13

0,84

Zahlen und Daten rund ums Sternsingen

  • Zwei Drittel der Sternsinger/innen sind Mädchen.
  • In 19 Ländern des globalen Südens kommen Sternsingerspenden zum Einsatz.
  • Über 200 Euro ersingt jedes Sternsingerkind bei seinem Einsatz für eine gerechte Welt.
  • Rund 500 Hilfsprojekte können pro Jahr finanziert werden.
  • In nahezu 3.000 österreichischen Pfarren sind Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs.
  • 30.000 Jugendliche und Erwachsene unterstützen die Sternsinger/innen nach Leibeskräften.
  • 85.000 Sternsingerinnen und Sternsinger sind österreichweit unterwegs.
  • Rund 500.000 Sternsinger/innen sind es in ganz Europa.
  • Geschätzte 420.000 km legen die Sternsinger/innen gemeinsam zurück und umrunden damit zehn Mal die Erde.
  • An die 4.000.000 Kinder und Jugendliche haben in Österreich seit 1954 beim Sternsingen die ersten Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement gesammelt.
  • Seit 1954 konnten die Sternsinger/innen über 450 Millionen Euro ersingen!

 

Rückfragen bei

Dreikönigsaktion, Hilfswerk der Katholischen Jungschar
Christian Herret
Wilhelminenstraße 91/IIf
1160 Wien
Tel.: +43 1 4810991 - 41
Mobil: +43 676 88011 - 1071
Mail: christian.herret@dka.at

Pressefotos zur Sternsingeraktion

Die Sternsingerpressefotos, Grafiken und Illustrationen stehen für die Verwendung in Zusammenhang mit der Sternsingeraktion der Katholischen Jungschar zur kostenfreien Verfügung. Über ein Belegexemplar freuen wir uns.

 

Sternsinger-Fotos
Sternsingerrap Making of

Grafiken & Illustrationen zur Sternsingeraktion

Sternsingen: Grafiken & Illustrationen

Fotohighlights Sternsingerbesuche 2019

Eindrücke von den Sternsingerbesuchen bei Kardinal Schönborn, Bundeskanzler Kurz und (im Laufe der Aktion) von vielen weiteren Sternsingerbesuchen bei Politiker/innen und Prominenten.

 

Highlights Sternsingerbesuche 2019

Fotos von Sternsingerprojekten Agro-Eco und Child Alert auf den Philippinen

500 Sternsingerprojekte werden jährlich in Afrika, Asien und Lateinamerika finanziert. Was die Sternsingerspenden bewirken, wird für die Sternsingeraktion 2019 an zwei Beispielprojekten von den Philippinen, unseren Projektpartner/innen von Agro-Eco und Child Alert gezeigt.

 

Sternsingerprojekte auf den Philippinen