Indien: Schule statt Kinderarbeit

Zwei Frauen in Saris und ein Mädchen stehen in einem Klassenzimmer und blicken in die Kamera.

Foto: MPSSS

Aus schwerer Kinderarbeit befreien


Es ist bitteres Unrecht, wenn Kinder schwer arbeiten müssen, statt mit dem Schulbesuch eine Basis für ihre Zukunft zu legen. Mit Ihrer Unterstützung erhalten Kinder in Andhra Pradesh die Chance, der Armut und Ausbeutung zu entkommen.

Schulbesuch als Ausweg aus Kinderarbeit

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen aktiven Beitrag, damit Kinder in Indien aus schwerer Kinderarbeit befreit werden und sie endlich zur Schule gehen können.

Herzlichen Dank dafür!

Vier Kinder sammeln Müll auf einer Müllhalde

Kinder sammeln Müll, damit die Familie überleben kann.

Kinder in einer Schulklasse heben im Unterricht den Arm

Schulbesuch und Ausbildung sind der Weg aus Armut und Kinderarbeit. Foto: Van Muhil

Eine Frau mit einem Baby und zwei Kindern lacht.

Unterstützung nicht nur für die Kinder, sondern für die ganze Familie.

Ein Bub namens Rajakulayappa schaut in die Kamera

Rajakulayappa, 10 Jahre: Vom Leben auf der Straße und vom Müllsammeln in die Betreuung durch das Projektteam.

Ein Mädchen namens Manideepa schaut in die Kamera

Manideepa, 12 Jahre: Schulbesuch statt schwerer Arbeit in der Baumwollfabrik.

Logo der Schulaktion "Schule statt Kinderarbeit"

Mit GIVE ME 5 unterstützen Kinder und Jugendliche das Partnerprojekt in Indien.

„Alle Kinder sollen in einem geschützten Umfeld aufwachsen, in dem ihre Würde und ihre Rechte respektiert werden. Danke, dass ihr sie auf ihrem Weg in eine gute Zukunft unterstützt!“

Fr. Arogyaraj, Projektleiter von MPSSS


Ansprechpersonen

Spendenservice

Florian Riegler

Projektpartnerschaften, Spender/innenbetreuung & Datenschutz

T: +43 1 4810991-49
E: projektpartnerschaft@dka.at

Inhaltliche Fragen

Georg Bauer

Referent Sternsingeraktion und Öffentlichkeitsarbeit

T: +43 1 4810991-42
E: georg.bauer@dka.at

Infos zu Projekten

Elisabeth Hagel

Projektpartnerschaften & Fotodatenbank,
Assistentin Lern- und SolidarEinsatz

T: +43 1 4810991-35
E: elisabeth.hagel@dka.at