Süd-Indien: Nahrung sichert Leben

Basis für eine bessere Zukunft


Der Klimawandel trifft Bauern- und Fischerfamilien in Andhra Pradesh und Telangana hart. Die Corona-Pandemie hat ihr Leben noch viel schwieriger gemacht. Unsere Partnerorganisationen SNIRD und YFA unterstützen die Menschen, ihr Recht auf Nahrung durchzusetzen.

Zukunft schaffen - mit Ihrer Spende

Unterstützen Sie gerade in Zeiten der Corona-Krise über eine Million Menschen in 500 Projekten dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Ihre Solidarität schenkt Menschen in Not neue Lebenschancen.

Von SNIRD hat Jhansi den Biolandbau gelernt. Mit ihrem kleinen Feld versorgt sie die Familie.

Nagaraju betreibt biologischen Anbau von Mangos. Auch die Bewässerungsanlage hat er mit Hilfe von SNIRD errichtet.

Mit Nahrungssicherheit wird Gesundheit und der positive Schulabschluss der Kinder erreicht.

Die Wetterstation von YFA informiert per SMS über günstige Zeiten für den Anbau oder die Ernte und warnt vor Unwettern.

Krishnamma hat mit Hilfe von YFA einen „Küchengarten“ angelegt und kann nun ihre Familie mit gesunder Kost versorgen.

Mit dem Startkapital von YFA hat sich Suryakala zwei Lämmer gekauft. Mit wiederkehrender Aufzucht und Verkauf kann sie nun ihr Leben bestreiten.