Der Drei-König*innen-Wuzler

Kinder von der Straße holen

Die Armut in den bolivianischen Großstädten El Alto und La Paz ist enorm. Kinder und Jugendliche sind die Hauptleidtragenden. Gewalt und Missbrauch stehen an der Tagesordnung. Im Tageszentrum und gemeinsam mit den Streetworker:innen von „Maya Paya Kimsa" bekommen sie die Chance, ihren Lebensweg selbst zu gestalten. Mit jedem Spiel am Drei-König*innen-Wuzler könnt ihr mit einem dieser Kinder einen weiteren Schritt aus der Armut in ein neues Leben gehen. 

Jetzt gegen Armut und Gewalt wuzeln!

Straßenkindern in ein geordnetes Leben helfen

Mit deiner Spende leistest du einen aktiven Beitrag, damit Straßenkinder in El Alto eine Alternative zum harten Leben auf der Straße haben und ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Herzlichen Dank dafür!

How to – Anleitung zum Zusammenbauen des Wuzlers

Den Wuzler kannst du im Jungscharbüro in Linz nach Voranmeldung abholen. Vor Ort ist er dann zusammenzubauen. Damit auch nichts schief geht, gibt es hier eine Anleitung